Themen  

   

Offene Angebote:  Jugend-Mitarbeiterkreis

Wir treffen uns in der Regel alle 2 Wochen. Nach einer kurzen Klönrunde beginnt der MAK mit einer kurzen Andacht und dem Gespräch darüber. Danach geht es um die Planung, Vorbereitung und Terminabsprache für Kinder- und Jugendveranstaltungen, bei denen alle MitarbeiterInnen die Möglichkeit haben, frei zu wählen, wo sie mitarbeiten möchten und wo nicht. Gerne nehme ich auch Ideen und Wünsche für Veranstaltungen aus der Mitarbeiterrunde auf.

Die Mitarbeiter/Innen-Pflege, -Begleitung und -Schulung liegt mir sehr am Herzen. Deshalb schule ich meine Jugend-Mitarbeiter/Innen auch selbst, und dies geschieht eine Woche lang in den Herbstferien auf der Gruppen-Leiter-Qualifikations-Schulung im Haus der Jugend in Reichenbach in Kooperation mit dem Bezirksjugendwerk der AWO Hessen-Nord. Das Programm beinhaltet theoretische Wissensvermittlung und praktische erlebnispädagogische Übungen mit niederen und hohen Elementen im Hochseilgarten.  Felix Jaros (Tel. 01774448765)